Aktuelles

Willkommen auf unserer Homepage !
Die BAS – ein Forum der Konstanzer Stadtteile Allmannsdorf, Staad und Egg

Mitdenken – Mitreden – Mitgestalten  Informieren Sie sich auf den Folgeseiten zu aktuellen Themen und Problemen der Ortsteile. Hintergründe zu diesen Themen sowie Informationen zu Geschichte und Besonderheiten der Ortsteile finden Sie auch in unserer Zeitschrift „S’Blättle“. Auf der Seite Termine finden Sie Informationen über aktuelle Veranstaltungen.

Das neue S’Blätte 56 ist da, seit Anfang September 2018. Zu beziehen unter Tel 07531-33425 (Siegfried Musterle).

BAS-Bürgerversammlung am 28.9.2018„Wachstum ohne Ende – zu Ende gedacht?“  – Zerstört die Wachstumspolitik der Stadt unsere Bodenseelandschaft und Heimatorte? Wo sind die Grenzen des Wachstums, welchen Preis sind wir bereit, zu zahlen?
Gäste waren:

  • Heinrich Fuchs/ CDU
  • Peter Müller-Neff/ FGL
  • Bürgermeister Karl Langensteiner -Schönborn

Siehe dazu auch das große Südkurier Interview 2018 Sept 25_ Interview mit Sven Martin zum Thema Bauen und Wachstum_ Südkurier

Davor um 19.00-19.45 Uhr, fand die jährliche BAS Mitgliederversammlung statt. Der Vorstand wurde für weitere 2 Jahre im Amt bestätigt. Wir gratulieren!

Die Volksbank Konstanz hat die Filiale Allmannsdorf geschlossen. Lesen Sie dazu den Brief der BAS: Brief an Volksbank 2018

Nachlese Veranstaltung mit Prof Christoph Mäckler am 2.2.2018: „stadtweiterbau, stadtumbau, stadtneubau – „ Warum ist uns die Fähigkeit abhanden gekommen, schöne und bewohnbare Städte zu bauen?“
Mit Prof. Christoph Mäckler, dem sehr renommierten Stadtplaner und Direktor des Deutschen Instituts für Städtebaukunst der TU Dortmund. Termin: Freitag 2.2.2018 um 20.00 Uhr. Einen Grundsatzartikel von Prof. Christoph Mäckler finden Sie in unserer Zeitschrift – S‘Blättle Nr 55 S. 9-11 –  oder hier  –Blättle 55 S 9-11 Von Haus aus mißglückt Christoph Mäckler FAZ vom 01.09.2016

Als Bürgervereinigung sind wir auf Ihre Anregungen und Mitarbeit angewiesen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, besuchen Sie unsere politischen Veranstaltungen und beteiligen Sie sich aktiv für ein lebenswertes Allmannsdorf, Staad und Egg.


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.