Schlagwort-Archive: Staad

Maximale Verwertung als Handlungsmotiv / Lutz E. Krause

Link zum kompletten Artikel (pdf ~ 1,6MB)

Veröffentlicht unter Alle, S'BLÄTTLE Nr. 54 | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Maximale Verwertung als Handlungsmotiv / Lutz E. Krause

Update zum Rahmenplan Staaderberg

Ein wichtiger Erfolg zur Steuerung der Bautätigkeit in dem sensiblen Gebiet zwischen Staaderstraße und Schiffstraße ist der Beschluss des Gemeinderates am 20.11.2014 einen Bebauungsplan nach dem einfachen Verfahren gemäß § 13 a Baugesetzbuch aufzustellen. Dafür wurde im ersten Schritt ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle, S'BLÄTTLE Nr. 54 | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Update zum Rahmenplan Staaderberg

Allmannsdorfer Wirtschaftsleben – Das Gasthaus „Schiff“ in Staad / Emil J. Mundhaas

Die Veröffentlichung dieser Reihe im „s`Blättle“ erfolgt als gestraffter Auszug der Publikation „Alahmuntiscurt – Dokumentation einer Forschungsarbeit zur Geschichte der ehemals selbständigen Gerichts- und Bürgergemeinde Allmannsdorf (Band I Teil 2 Kap.13)“ in Fortsetzungen, alle Rechte bleiben vorbehalten. Simon Graf ließ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle, S'BLÄTTLE Nr. 54 | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Allmannsdorfer Wirtschaftsleben – Das Gasthaus „Schiff“ in Staad / Emil J. Mundhaas

Ein Ortsteil sucht seine Identität _Südkurier Kirsten Schlüter 16.7.2016

16.7.2016 Ein Ortsteil sucht seine Identität, Südkurier

Veröffentlicht unter Presse | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Ein Ortsteil sucht seine Identität _Südkurier Kirsten Schlüter 16.7.2016

Rahmenplan Staaderberg

Ein wichtiger Erfolg zur Steuerung der Bautätigkeit in dem sensiblen Gebiet zwischen Staaderstr und Schiffstr ist der Beschluss des Gemeinderates am 20.11.2014 einen Bebauungsplan nach dem einfachen Verfahren gemäß § 13 a Baugesetzbuch aufzustellen. Dafür wird im ersten Schritt bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle, S'BLÄTTLE Nr. 53 | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Rahmenplan Staaderberg

Eugène Hoerlé / Bernd Uwira

Wer vom Staader Fährehafen aus entlang des Bodenseeufers in Richtung Konstanz spazieren geht, passiert am Ortsrand von Staad den schönen Hoerlé-Park mit seinen alten Baumbeständen und kommt auch an zwei im Park stehenden alten Häusern vorbei, dem Hoerlé-Haus direkt am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle, S'BLÄTTLE Nr. 53 | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Eugène Hoerlé / Bernd Uwira

Das Rad der Zeit / Emil J. Mundhaas

… rollt unerbittlich, was gestern war, ist heute Geschichte, und das Heute verfliegt im Wind. Staad hat eine Persönlichkeit verloren. Fast unbemerkt ist sie von uns gegangen, sie, die mehr als fünfzig Jahre ein Stück Lokalgeschichte öffentlich gelebt und bereichert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle, S'BLÄTTLE Nr. 52 | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Das Rad der Zeit / Emil J. Mundhaas

Neuverpachtung Sportplatz Fohrenbühl in Allmannsdorf / Claus Bold

In den vergangenen Jahren hat die Stadt Konstanz erfolgreich eine optimierte Belegung der Konstanzer Sportplätze vorangetrieben. Vor dem Hintergrund, dass in Konstanz zusätzliche Sportflächen kaum eingeplant sind und deren Schaffung sehr teuer ist, stellt die Belegungsoptimierung ein wesentliches Instrument zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle, S'BLÄTTLE Nr. 50 | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Neuverpachtung Sportplatz Fohrenbühl in Allmannsdorf / Claus Bold

Allmannsdorfer Naturschutzmärchen / U. Bechthold-Hörmeyer

Schauplatz: Das Areal zwischen Jakobstraße und Fohrenbühlweg oberhalb des Campingplat- zes Bruderhofer (bisher gepachtet von einer Landschaftsgärtnerei) konnte sich durch einen Akt des sich Selbstüberlassens zu einem kleinen Paradies für Wildtiere entwickeln. Ungestört von Mensch und Hund und sonstigen Störenfrieden fanden hier Rotmilan, Waldkauz und seltene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle, S'BLÄTTLE Nr. 50 | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Allmannsdorfer Naturschutzmärchen / U. Bechthold-Hörmeyer

Wahrnehmung einer Anwohnerpartei zum Bauprojekt „Brunner“ / Elisabeth Fuchs

Seit der am 9. November 2010 durch die BAS organisierten Bürgerversammlung ist beim Bauprojekt Seeside einiges passiert. So begannen, ausgehend von der Ruppanerstraße, umfassende Tiefbauarbeiten für die Errichtung der ersten vier der gesamt sieben geplanten Häuser.Obwohl laut Angaben des Bauträgers … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle, S'BLÄTTLE Nr. 49 | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Wahrnehmung einer Anwohnerpartei zum Bauprojekt „Brunner“ / Elisabeth Fuchs