Schlagwort-Archive: Landschaftsschutz

Renaturierung des Hockgrabens / Margret Zimmermann

Es ist geschafft! Der Bach liegt in einem breiten, sanft geschwungenen Bett, der Radweg ist geteert und der Fußweg gesplittet. Die stark frequentierte Verbindung von Allmannsdorf, Egg, Uni, Petershausen, Sonnenbühl und Lorettowald wird wieder stark angenommen. Begonnen hat der Bau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle, S'BLÄTTLE Nr. 54 | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Renaturierung des Hockgrabens / Margret Zimmermann

„Tiefenschärfe“ – ein Projekt zur hochauflösenden Vermessung des Bodensees / Martin Wessels

Die Internationale Gewässerschutzkommission für den Bodensee (IGKB) hat mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union (aus dem Interreg-IV-Programm) zwischen 2012 und 2015 den Bodensee neu vermessen lassen. Meine Aufgabe war die Planung, Antragstellung und Projektleitung der Vermessung. In diesem Beitrag möchte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle, S'BLÄTTLE Nr. 54 | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für „Tiefenschärfe“ – ein Projekt zur hochauflösenden Vermessung des Bodensees / Martin Wessels

Abschied von einem Wahrzeichen, JP Rau, Südkurier, 17.1.2016

17117.1.2016 Abschied von einem Wahrzeichen, Südkurier

Veröffentlicht unter Presse | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Abschied von einem Wahrzeichen, JP Rau, Südkurier, 17.1.2016

Das Tägermoos als ›Fallbeispiel‹ / Lutz Krause

Als am 3. Feb. dieses Jahres mit der Fällung der Pappelallee im Tägermoos begonnen wurde, ahnten wohl nur wenige, dass damit ein ›nachhaltiger‹ Bürgerprotest begann. In der Folge warf die Maßnahme Fragen grundsätzlicher Art auf, die sich für die Stadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle, S'BLÄTTLE Nr. 53 | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Das Tägermoos als ›Fallbeispiel‹ / Lutz Krause

Allmannsdorf im Brennpunkt – wie sieht eine nachhaltige Stadtentwicklung aus? / Sven Martin

In den letzten Jahren wurde sehr viel neuer Wohnraum geschaffen. In Petershausen sind mit über 700 Wohnungen neue Stadtbereiche entstanden, die Stadt am Seerhein ist ein prägendes Einfallstor – Petershausen hat sich zu einem urbanen Stadtteil gewandelt. Erhebliche Nachverdichtungen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle, S'BLÄTTLE Nr. 52 | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Allmannsdorf im Brennpunkt – wie sieht eine nachhaltige Stadtentwicklung aus? / Sven Martin

Baumfällungen Schulhof Allmannsdorf / Gerhard Majer

Auf dem Schulhof der Grundschule Allmannsdorf war eine Buche am Stammfuß vom Brandkrustenpilz befallen. Dieser Pilz zerstört die für die Statik wichtigen Wurzeln. Dieser Prozess verläuft oft sehr langsam, sodass der Baum in der Lage ist, sich aus neugebildeten Feinwurzeln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle, S'BLÄTTLE Nr. 52 | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Baumfällungen Schulhof Allmannsdorf / Gerhard Majer

Hohenegg-Hangrutsch / Alexander Gebauer

Zu dem Hangrutsch im Landschaftsschutzgebiet Hohenegg und dem davon betroffenen Fußweg entlang der oberen Hangkante, im Landschaftsschutzplan 2000 als bedeutsamer Wanderweg ausgewiesen, ist schon Vieles von Vielen ge-schrieben und gesagt worden. Seit 1994 hat die BAS in Artikeln und bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle, S'BLÄTTLE Nr. 52 | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Hohenegg-Hangrutsch / Alexander Gebauer

Renaturierung des Hockgrabens / Renate Gauß

Die Stadt Konstanz beabsichtigt noch in diesem Jahr zwei umfangreichere Teilabschnitte des Hockgrabens zu renaturieren. Die ersten Vorbereitungen hierfür wurden bereits vor mehr als einem Jahr begonnen, inzwischen sind die Planungen so weit vorangeschritten, dass die wasserrechtliche Genehmigung beantragt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle, S'BLÄTTLE Nr. 52 | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Renaturierung des Hockgrabens / Renate Gauß

Lebensgefährliche Natur? / Lutz Krause

Gelegentlich natürlicher Astbruch, für den vorher keine besonderen Anzeichen bestehen, gehört zu den naturgegebenen Lebensrisiken, für die der Verkehrssicherungspflichtige nicht einzustehen braucht und die in unserer Zivilisation hinzunehmen sind. Die Wahr-scheinlichkeit, durch den Abbruch gesunder Baumäste einen Schaden zu erleiden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle, S'BLÄTTLE Nr. 52 | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Lebensgefährliche Natur? / Lutz Krause

Lorettowald 2015 – 2025 / Lutz Krause, Christine Giele

Am 26. Februar lud Frau Rath, Leiterin der Stiftungsverwaltung, Spitalstiftung Konstanz, zu einem Treffen im Spitalstiftungshaus, Luisenstraße 9, ein. Im Gespräch mit dem Kreisforstamtsleiter Martin Schreiner, dem zuständigen Revierförster Michael Flöß und Mitgliedern der BUNDArbeitsgruppe Wald wurde die Fortschreibung des nächsten 10-jahres-Bewirtschaftungsplan für den Lorettowald, der in zwei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter S'BLÄTTLE Nr. 51 | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Lorettowald 2015 – 2025 / Lutz Krause, Christine Giele