Emil Mundhaas ist am 21.3.2017 gestorben / Alexander Gebauer

Es gibt wenige von uns die das Ehepaar Mundhaas nicht schon in den Versammlungen der BAS bewusst wahrgenommen haben, fast immer waren sie dabei, fast immer aber machte Emil Mundhass darauf aufmerksam, insbesondere vor Wahlvorgängen, dass sie sich wohl für all die Themen die die BAS mit ihren Aktivitäten aufgreift und bearbeitet, interessieren würden, dass aber er und seine Frau noch keine BAS-Mitglieder wären.

Was ihn übrigens nicht daran hinderte auch Beiträge in dieser Informationsschrift zu veröffentlichen (z.B. Allmannsdorfer Wirtschaftsleben – Das Gasthaus „Schiff“ in Staad – S’BLÄTTLE Nr.53 u. 54). Diese Verhaltensweise, immer interessiert, aufmerksam dabei, aber doch auch bemüht sich eine gewisse Distanz zu bewahren, hat Emil Mundhaas auch in anderen Situationen gelebt.

In der anrührenden Trauerrede von Diakon Prof. Strätz wurde diese Verhaltensweise, angesprochen. …

Link zum kompletten Artikel (pdf ~ 1,3MB)

Dieser Beitrag wurde unter Alle, S'BLÄTTLE Nr. 55 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.