Dementenheim in der Jungerhalde Nord — Was nun ? — / Sven Martin

Das Dementenheim in der Jungerhalde Nord, Planungs-stand 2008, wie im S’Blättle Nr. 45 im März 2008 be-schrieben, wird so nicht gebaut. Dies haben die drei ver-antwortlichen Aufsichtsräte des Caritasverbandes Kon-stanz e.V., der Marienhaus gGmbH und der Sozialstation St. Konrad gGmbH in ihrer gemeinsamen Sitzung am 19.9.2008 entschieden.
Als Gründe gab Prof. Günter Tomberg,… Link zum kompletten Artikel (pdf ~ 200KB)

Dieser Beitrag wurde unter Alle, S'BLÄTTLE Nr. 46 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.