Das Grüne Allmannsdorf / Alexander Gebauer

Umnutzung des Gärtnerei-Areals Brunner in Allmannsdorf zwischen Ruppanerstrasse und Aeschenweg.

Die „Umnutzung“ einer Fläche im Innenbereich einer Ortschaft stellt an den Vorhaben- träger sowie die Stadt als Trägerin der Planungshoheit generell erhöhte Anforde-rungen. Um dem Anspruch an die städtebauliche, freiraumplanerische und architektonische Einfügung einer neuen Bebauung auf einem Teils des Gärtnerei-Areals Brunner gerecht zu werden, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Der Vorhabenträger hat sich in Abstim-mung mit der Stadt dafür entschieden, zur Erstellung einer qualitativen Wohnbebauung für gehobene Ansprüche eine so genannte „Mehrfachbeauftragung“ mit 8 Architekturbüros durchzuführen.

Link zum kompletten Artikel (pdf ~ 400KB)

Dieser Beitrag wurde unter Alle, S'BLÄTTLE Nr. 47 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.