Braucht Allmannsdorf ein Pflegeheim ? / Martin Schröpel

Eines ist sicher- die Zahl der älteren Menschen wird zunehmen, in Europa, Deutschland, Konstanz und auch in Allmannsdorf. Es ist der demografische Wandel, der sich vollzieht. Das bedeutet nicht, dass es plötzlich mehr ältere Menschen gibt – die sind ja schon da, als heute 40-60 Jährige- sondern vielmehr, dass es weniger Kinder gibt. Das wiederum liegt daran, dass die Anzahl möglicher Mütter stark abgenommen hat und die Anzahl der Kinder je Frau nicht steigt. Fachleute sprechen deshalb vielmehr von einem Entjüngungsprozess, als von Alterung der Gesellschaft.

Link zum kompletten Artikel (pdf ~ 400KB)

Dieser Beitrag wurde unter Alle, S'BLÄTTLE Nr. 50 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.